18.05.2014

Der Entschluss steht - Ich breche auf

Ich bin am Ende, ich kann der Sehnsucht nicht länger standhalten.
Morgen früh trt ich in die Pedalen und werd wieder "Weltenbummler".

Ich weiß das einige Menschen dagegen sein werden, doch am Ende muss ich damit glücklich werden.
Mein Herz ist nun mal "on the Road", und ich komm gegen diese Sehnsucht nicht mehr an.

Und Somit werde ich Morgen früh aufbrechen.
Ich werd erst ne kleine Fahrt durch Bayern machen, und mich dann in Richtung Bamberg und dann Brandenburg bewegen. Denn meine Mutti möchte ich trotzdem besuchen, und dies werde ich dann auch in Regelmäßigen Abständen machen.

Ich halte es einfach nicht aus, sorry für alle die ich jetzt enttäusche. Doch mir fehlt einfach die Kraft mich auf das normale Leben einzustellen. Ich war einfach zu lange "frei".
Und so werde ich morgen wieder auf Reisen gehen, nur diesmal mit dem Fahrrad.
Ich erkläre das Projekt "normales" Leben für gescheitert und beendet.

Ich werde weiterhin auf diesem Blog posten, jedoch jetzt immer vom tablet aus und von unterwegs.
Und so blicke ich nun in eine Zukunft auf dem Drahtesel.
Hunderte, nein, Tausende von Kilometern voller Abenteuer, Freiheit und vielen Erlebnissen wie ich sie früher hatte.

Ich kann im normalem Leben nicht Glücklich sein, ich weiß nicht warum aber es ist so.
Ich bin ein Weltenbummler, und so werde ich ab morgen wieder kreuz und Quer durch Europa ziehen.
Die Wintermonate werd ich dann im Süden verbringen und ansonsten werd ich jeden tag durch Europa fahren und das tun was ich am besten kann.

Und somit sage ich für heute Gute Nacht,

ich melde mich dann so wie ich unterwegs irgendwo kostenloses w-lan habe.

Kommentare:

  1. Ich bin mir sicher, die Menschen die jetzt etwas enttäuscht sein werden, haben auch ein wenig Verständnis für dich.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ronny, alles Gute! Gott ist bei dir! Ruthild

    AntwortenLöschen