01.04.2014

Sehnsucht nach "draussen" und ein gemeiner Aprilscherz

Phu, was für ein Tag. Morgens die Arbeit, dann Gruppe ( Rosenheim und ich) Wo wir Minigolf gespielt haben, dann noch schnell in die Stadt. Jetzt zurück und den ganzen Tag hab ich etwas was mich beunruhigt.

Mich sehnt es wieder nach "draussen", ich wäre einfach wieder gerne on Tour, vorallem bei so einem super Wetter. Aber ich versuche gegen dieses Verlangen anzukämpfen, auch wenn ich nicht weiß ob ich diesen Kampf gewinne oder nicht.

Egal was ich heute gemacht hab, immer habe ich dabei gedacht, "Mensch, wo ich jetzt sein könnte, und was ich machen könnte". Und dieser Gedanke lässt sich nicht vertreiben. Noch nicht einmal mit dem Aprilscherz womit ich heute mal so richtig geleimt wurd.
Meine Betreuerin kam heute zu mir mit nem kleinem Zettel wo ne Telefonnummer drauf stand und ein Name ( Herr Behr ) und sie sollte mir ausrichten das ich ihn dringend zurück rufen sollte.
Ich bin ja artig, ich habe angerufen und einen Herr Behr verlangt um zu schauen was er von mir wollte.
Bis mir aufgefallen ist das man sich am anderem Ende mit "Tierpark Hellabrunn" meldete und der am anderem ende an der leitung fast zusammen gebrochen ist vor lachen ( klang jedenfalls so ) und frage ob ich den weißen oder den brauen sprechen wolle.

Danke liebe Diakonie, mich so in den April zu schicken. Betreuerin hat natürlich auch schon gelegen vor lachen und ich hab nur doof geschaut und musste dann am ende aber auch lachen.

Doch auch dies hat mich nur geringfügig vom "Reisegedanken" weggebracht.

Aber ich kämpfe weiter. So zu guter letzt würde ich gerne noch wissen wollen, also wenn ihr mir es verratet, wie ihr in den April geschickt wurdet.
Einfach in die Kommentare schreiben.

Gehabt euch wohl bis zum nächsten Post


P.s. Bitte einmal liken :D  https://www.facebook.com/ronnys.blog

Kommentare:

  1. Ich hasse Aprilscherze, ich vertraue an diesem Tag grundsätzlich niemandem :D mich hat auch Gott sei Dank niemand in den April geschickt :-) Kann manchmal vielleicht ganz lustig sein, aber irgendwie sind diese Scherze gerade an diesem Tag doch schon sehr offensichtlich :D

    LG
    Ivy

    AntwortenLöschen
  2. Ich wurde ''veraprilt'' von meinem Chef im Praktikum. Ich habe mir so vorgenommen nich drauf reinzufallen und ich bin es trotzdem. Das war aber auch der einzigste der irgendwas gesagt hat ;)
    Schau dir doch mal mein Blog an
    Hier gehts zu meinem Blog :) 

    AntwortenLöschen